Dickenmessanlage THICK-SCAN

für LVL, MDF, OSB, OSL, Spanplatten, Sperrholz und andere


Prospekt:  PDF (1.975 KB)
Kosteneinsparung durch kontinuierliche Dickenmessung


Die Produktion von Platten mit Übertoleranz hat einen Anstieg der Herstellungskosten zur Folge. Dieser entsteht durch einen erhöhten Material- und Leimeinsatz. Des Weiteren verlängert sich die Presszeit, da diese von den Plattendicken bestimmt wird.

EWS-Dickenmessanlagen, die hinter Heißpressen eingesetzt werden, helfen, den Prozess zu optimieren, Kosten zu reduzieren und die gewohnten Qualitätsanforderungen einzuhalten. Durch den Einbau einer Dickenmessanlage in der Schleifstraße wird der Verschleiß der Schleifbänder reduziert und die Qualität der fertigen Platte gesichert.


Die Zeiten sind schon lange vorbei...

… in denen man die Dickentoleranzen regelmäßig durch Handmessgeräte kontrolliert hat. Heute macht man das kontinuierlich und automatisch, d.h. „online“. Qualitätskontrolle ist nicht das einzige Motiv für die Anschaffung einer Online Dickenmessanlage. Es ist auch die enorme Einsparmöglichkeit bei dem Einsatz von Holz, Leim und Energie.

Wenn heute die obere Dickentoleranzgrenze überschritten wird, dann werden kostbare Ressourcen verschwendet. Mit THICK-SCAN kann das verhindert werden. Diese EWS-Anlage ist so robust und zuverlässig, dass wir sie „Arbeitspferd“ nennen. Und noch etwas: Die Anlage kann auch im Endlosstrang eingesetzt werden, da eine Kalibrierung online möglich ist.


Funktion

Die Messköpfe sind gegenüberliegend angeordnet und messen die Plattendicke kontinuierlich während der Produktion.


Installationsorte
  • hinter Presse 
  • vor / zwischen / hinter Schleifmaschine

Visualisierung
  • Quer- und Längsprofil
  • Trend pro Spur
  • Trend Min.-, Max.- und Mittelwert
  • History-Funktion


  1. Dickenmessspur
    (Das Beispiel zeigt fünf Spuren.)
  2. Dickenprofil quer zur Produktion
  3. Mittelwert Dicke
    (Jeder Balken zeigt eine Platte.)

Technische Daten

Technologie: berührende Messräder (intern berührungslos)
Garantie: Lebenslange Garantie für lineare Wegaufnehmer
Messauflösung: 0,01 mm (je Messspur)
Max. Produktions-
Geschwindigkeit:
3,5 m/s
Datenauswertung durch EWS „GAUGE-CONTROLLER“
  • Echtzeit-Betriebssystem
  • Netzwerkanbindung für PC zur Visualisierung


Referenzspur für "Online-Kalibrierung"

Optionen
  • Anbindung an SPS
  • Erweiterbar auf Spaltererkennung
  • Einbindung einer Plattenwaage für Dichteberechnung
  • "Online-Kalibrierung" mit separater "Referenzspur" außerhalb der Produktionslinie. (Empfohlen im Endlosstrang.)

Visualisierungs-Software
  • Ein-Etagenpressen
  • Mehr-Etagenpressen
  • Kontinuierliche Pressen
  • Schleifstraßen

Fernwartung
"EWS Online Support”.